You are currently viewing Stirnlampe zum Laufen – Silva Trail Runner Free H
Silva Trail Runner Free H

Stirnlampe zum Laufen – Silva Trail Runner Free H

Silva Trail Runner Free H

– Die dunklen Monate sind da. Wenn ich derzeit laufen gehe, kann es passieren, dass ich entweder in die Dunkelheit reinlaufe oder früh am Morgen aus ihr herauslaufe. (Werbung)
Neben einer möglichst auffälligen Laufbekleidung ist für mich eine Stirnlampe unersetzlich. 

Ich möchte euch kurz meine Erfahrung mit der Silva Trail Runner Free H mitteilen. Seit Jahren besitze ich eine Silva Stirnlampe. Nun konnte ich die neue Free Version testen. Kaum bis kein störenderes Kabel, eine Verlängerung und ein Hybrider Akku on Top.

Zu faul zum Lesen?

Kein Problem! Ich habe natürlich ein Video über die Stirnlampe gedreht.
Zum Video: https://youtu.be/733nGR84Ogg

Die Fakten

Gewicht: 108g
Lumen: 400/200/50
Leuchtdauer: Abhängig vom Modus (siehe Bild)
Ladedauer: 2,5h
Preis:110€

Im Lieferumfang enthalten ist die Lampe an sich, der Akku und das Verlängerungskabel. Mit 400 Lumen im hellsten Modus ist die Helligkeit für mich ausreichend. Wie auch schon im Video erwähnt, reicht dies fürs Laufen absolut aus. Wäre ich bei Dunkelheit schneller unterwegs – also mit einem Rad – dann wäre mehr Leuchtkraft empfehlenswert. Einen mittleren und einen „schwachen“ Modus gibt es neben einem Blinkmodus ebenso.

Silva Trail Runner Free H 

Wenn man die Lampe ausschaltet zeigt die LED, welche normalerweise die Nacht zum Tag macht, den Status des Akkus an.

Rotes Licht = Bald tauschen.

Grünes Licht = noch voll genug.

Ich laufe aber nun mal. Und weniger Gewicht in Form eines kleineres Akkus und Leuchtkörpers auf dem Kopf.

Bei Silva leuchten zwei Lichtkegel die Umgebung vor den Füßen aus. Ein Lichtkegel ist für den Nahbereich und einer für die Fernsicht. Dadurch schaut man nicht in einer Lichtpunkt rein, sondern hat das Sichtfeld vor sich immer optimal und augenschonend ausgeleuchtet.

Silva Trail Runner Free H 

Was bedeutet eigentlich das Free?

Der Leuchtkörper selbst ist mit dem Akku per Kabel verbunden. Doch das Kabel ist im Stirnband eingearbeitet. So stört nichts am Kopf und man kann problemlos Mützen auf und wieder absetzen. Des Weiteren lässt sich der Akku mittels dem Verlängerungskabel im Laufrucksack verstauen. Gerade bei längeren Laufabenteuern und falls man schnell mal den Akku wechseln muss, ist dies sehr praktisch.

Silva Trail Runner Free H 

Der Akku

Der Akku kann mittels USB 3.0 geladen werden. Eine Statusanzeige zeigt, ob der Akku geladen ist. Bei dieser Variante der Stirnlampe ist der Akku dabei. Die Version ohne H kann mit 3 AAA Batterien betrieben werden. Was bei meiner Lampe optional natürlich auch möglich ist. Dies ermöglicht eine längere Einsatzdauer, falls man den Luxus eines zweiten Akkus nicht hat.

Auch habe ich die Erfahrung gemacht, dass eine leere Batterie das Licht langsam dunkler werden lässt, statt, wie beim Akku, einfach von jetzt auf gleich auszugehen. Dies ist aber meines Wissens bei allen akkubetriebenen Kopflampen der Fall.

Im Akkugehäuse befindet sich eine kleiner Schieberegler mit dem das Rücklicht an und aus und auf einen Blinkmodus geschaltet werden kann. Ich finde das richtig gut. Mehr Sichtbarkeit und durch das optionale An- oder Ausschalten sehr praktisch, wenn man mal eine Kapuze trägt und das Rücklicht nicht zu sehen wäre.Silva Trail Runner Free H

Laufgefühl am Kopf

Das Kabel ist im Kopfband eingewebt. Auf der Innenseite des Bandes ist ein Gummi Anti Rutsch Streifen. Dadurch hält die Lampe am Kopf. An einem Tuch, selbst an einem Fahrradhelm haftet es super. Es wackelt nichts und ich muss das Band nicht mal eng stellen. Demnach sitzt die Lampe angenehm am Kopf. Mein längster Lauf waren 14km. Ich hatte keine Druckstellen oder ein unangenehmes drückendes Gefühl am Kopf.

Fazit – Silva Trail Runner Free H

Ich sehe und werde durch die Silva Trail Runner Free H gesehen. Durch den hybriden Akku kann ich immer schnell mal AAA Batterien mitnehmen und schnell wechseln. Die Leuchtkraft ist ausreichend für mich. Die Verarbeitung ist top. Der Preis von 110€ ist meiner Meinung nach gerechtfertigt. Die universelle Einsetzbarkeit durch das Verlängerungskabel und den hybriden Akkubetrieb sowie kein störendes Kabel sind nur ein paar Pluspunkte.Link zum Onlineshop von Silva

Schreibe einen Kommentar